Project

General

Profile

Unterstützung #158

Changelog Version 1.1

Added by Matthias Unterbusch almost 9 years ago. Updated almost 9 years ago.

Status:
Erledigt
Priority:
Hoch
Category:
Projektmanagement
Target version:
Start date:
06.04.2013
Due date:
% Done:

100%

Estimated time:

Description

Ich würde gerne alle zusätzlichen Änderungen, die wir nachträglich noch einbauen auch dokumentieren, um das nochmal schriftlich zu haben.
Bitte schreibt alle größeren Änderungen (nicht jeden mini Bugfix hier rein).

Ich werde das dann nochmal kurz zur Dokumentation aufbereiten. Zahlt sich vielleicht nochmal aus und könnte man eventuell auch abgeben.

#1

Updated by Christian Ehringfeld almost 9 years ago

Für jede Version gibts eine WikiSeite, oben rechts wenn "Zugehörige Wikiseite bearbeiten", da kannste nen Changelog reinschreiben, am ehesten kann man sich an die Tickets halten ( sind ja größtenteils wien Changelog ).

#2

Updated by Christian Ehringfeld almost 9 years ago

  • Subject changed from Patchnotes Version 1.1 to Changelog Version 1.1
#3

Updated by Matthias Unterbusch almost 9 years ago

- Fehlerlogincounter
- Konfigurationsseite im Adminbereich

#4

Updated by David Mock almost 9 years ago

Feature #24: FehlloginCounter
Feature #29: Benutzerverwaltung sortieren nach Status und Rolle
Feature #30: Attributsuche Benutzerverwaltung
Feature #69: Installationsskript
Feature #80: Lehrerpasswort zufällig generieren und per Mail versenden
Feature #140: Erstellung eines neuen Branch
Feature #143: Verbergen der ID beim Autocomplete bei der selektierung
Feature #154: Terminbuchung für Eltern sperren
Feature #157: Fehlermeldung wenn keine Kinder eingetragen sind und es versucht wird ein Termin zu vereinbaren

//Warum mache ich das nur, warum, warum, warum ...

#5

Updated by Matthias Unterbusch almost 9 years ago

  • Priority changed from Normal to Hoch
  • % Done changed from 0 to 30
#6

Updated by Christian Ehringfeld almost 9 years ago

Das meinst du nicht ernst mit
http://h1963533.stratoserver.net/redmine/projects/est/repository/revisions/428/entry/trunk/docs/Gespräch/Herausgabenotizen.docx

Es fängt mitm Namen an und hört mit der Formatierung auf
Changelog - Aenderungsprotokoll

Tabelle mit Hyperlinks wo niemand draufzugreifen kann außer uns
Redmine bietet sogar einen CSV und PDF Export !!!!!!!
Changelogs sind nur plain Text, allerhöchstens noch HTML aber keine proprietäre scheiße!
Mensch!!!!!

Siehe gescheiten Changelog
http://piwik.org/changelog/

oder such dirn Linux Kernel Changelog...

#7

Updated by Matthias Unterbusch almost 9 years ago

ich habe einfach auf Tickets für Version 1.1 gefilert und das schonmal reinkopiert
Selbstverständlich werde ich nur eine "normale" Liste machen!!!!!!!

#8

Updated by Christian Ehringfeld almost 9 years ago

Ich hoffs

#9

Updated by Matthias Unterbusch almost 9 years ago

Ich hoffe so wie es jetzt ist, bist du zufrieden.
Bitte schau nochmal auf die letzten beides Features und ergänze, falls nötig, eine Zeile (#30 und #143 gehören dazu)

#10

Updated by Christian Ehringfeld almost 9 years ago

Ist ok, ein Traum wärs jetzt natürlich wenn noch alle Umlaute aus dem SVN verschwinden, in Kommentaren kannst du ruhig Umlaute verwenden aber bitte nicht in Dateinamen (hinsichtlich historische Gründe/aktuelle Problematik(ein svn update in einem php script fliegt wegen den umlauten auf die schnautze,allgemein Zeichencodierungsbrainfuck)/ gehörts zum guten Stil in einem (plattformunabhängigen) Softwareprojekt auf Umlaute zu verzichten / spätestens wenns um ein internationales Projekt geht sind Umlaute eh tabu).

#11

Updated by Matthias Unterbusch almost 9 years ago

  • Status changed from Neu to Erledigt
  • % Done changed from 30 to 100

Alles klar ich werde drauf achten.

/closed

#12

Updated by Christian Ehringfeld almost 9 years ago

Und bitte kein docx fürn Changelog. Vielen Dank. Entweder plain text oder editier die wiki Seite von Version 1.1 und mach daraus nen Changelog mit den jeweiligen redmine Formatierungen und exportier es als pdf (wobei selbst das schon naja). Ein Changelog muss mit JEDEM beliebigen Editor zu öffnen sein.

Also available in: Atom PDF